Eine nicht zu unterschätzende Gefahr sind die momentan gehäuft ausgelegten Giftköder.
Leider gibt es nicht viele Möglichkeiten unsere Hunde vor den häufig mit Glasscherben, Rasierklingen, Nägeln oder Gift gespickten Fleischstücken etc. zu schützen.
Der sicherlich effektivste und sicherste Schutz für unsere Hunde stellt vermutlich das Tragen eines Maulkorbs außerhalb des Hauses dar.
Leider scheuen sich viele Hundehalter vor diesem Schritt.
Ein weitere Möglichkeit ist es, mit dem Hund gezielt zu trainieren, dass es nichts vom Boden aufnehmen darf.

Wie man das Training am besten ohne aversive Maßnahmen angeht zeigen wir Ihnen in unseren Anti- Giftköder Workshops.
Die neuen Termine findet ihr unter unseren Workshops!