Mantrailing

Mantrailing- eine Spurensuche, bei der der individuellen Geruchsspur eines bestimmten Menschen mit Hilfe der Hundenase verfolgt wird, gleichgültig in welcher Umgebung sich dieser fortbewegt hat.
Ursprünglich mit Rettungshunden im Einsatz angewandt wird Mantrailing immer beliebter als Beschäftigung für den Familienhund.

Der Einsteigerkurs

Um in das Mantrailing herein zu schnuppern und um die ersten wichtigen Grundlagen zu erlernen ist der Einsteigerkurs Voraussetzung für das regelmäßige Training.

Der Kurs besteht aus 2x 120 Min. an zwei aufeinander folgenden Sams- oder Sonntagen.

Benötigt wird

  • ein (gut sitzendes) Geschirr
  • Schleppleine (5-10m)
  • Besondere Leckerli (Wurst, Käse, Katzenfutter o.ä. KEIN Trockenfutter)
  •  Verschließbarer Plastikbeutel (zum Beispiel Ziploc)
  • Eigener Geruchsgegenstand (zum Beispiel Halstuch, Handschuhe etc.)
  • Ein Rucksack für alle „Trailsachen“ hat sich als praktisch erwiesen
  • Und natürlich viel Neugier und Lust auf Neues

Die Kosten für den Kurs liegen bei 75,00 € pro Mensch- Hund Team.

Das regelmäßige Training

nach dem Mantrailing Kurs können die Hunde am regelmäßigen Training teilnehmen.
Dieses findet 14 tägig immer samstags oder sonntags statt.

Die Kosten für das regelmäßige Training liegen bei einer 5er Karte bei 119,00 € und bei einer 10er Karte bei  230,00 €.

Geleitet wird das Mantrailing von unserer Trainerin Katja Kerscher.

0176-31636865

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte rufen Sie uns an!