Welpenspielstunde / Welpenschule ist ein wichtiger Teil unserer Arbeit
Inhalte des theoretischen Teils sind unter anderem:
  • wie wird der Welpe stubenrein?
  • wie fördere ich die Beißhemmung richtig?
  • Wie lernt ein Hund?
  • Verstärkende verhaltensweisen des Besitzers
  • Gefahrenquellen im Alltag
  • Kind & Hund
  • Kontakte mit Artgenossen
  • wie fördere ich eine gute Bindung zwischen dem Welpen und mir?
  • welche Erziehungselemente und Alltagssituationen sollten direkt von Anfang an besondere Aufmerksamkeit geschenkt bekommen?
  • Grunderziehung
  • Kastration
  • etc.

Welpenspielstunde / Welpenschule

speziell für Mittel- und Großhunderassen
8.-max. 16. Lebenswoche

Ein Welpenkurs ist sehr empfehlenswert, da hier mehrere wichtige und gerade am Anfang sehr hilfreiche Elemente vermittelt werden um Hund und Herrchen bzw. Frauchen den Start miteinder zu erleichtern.
In diesem Kurs werden theoretische sowie praktische Elemente bearbeitet.  Der Welpenschulpreis von 166,50 € beinhaltet ein Erstgespräch/ Hausbesuch bei dem sich Hund, Besitzer und Trainer erst einmal in Ruhe kennen lernen können, wichtige Alltagsfragen geklärt werden können und ein paar spielerische Grunderziehungselemente gezeigt werden, mindestens 3x Gruppenstunden von je 60 Minuten zum Spiel mit gleichaltrigen Artgenossen, Gerätetraining und spielerischer Grunderziehung, einem ca. 120 Min. Informationsabend bei dem wichtige Theorie vermittelt wird und 1x 30 Minuten Einzeltraining zum Antrainieren des Abrufs, der Leinenführigkeit etc.. Die Gruppen der 2 Welpenspielstunden bestehen aus max. 5 Welpen.
Wir haben getrennte Kurse für große und für kleine Hunderassen!

Der theoretische Teil in schriftlicher Form zum Nachlesen ist als „Welpenfibel“ im Welpenschulpreis inbegriffen.

Der praktische Teil des Welpenkurses beschäftigt sich neben Grunderziehungselementen mit der sehr wichtigen Präge- und Sozialisierungsphase, in der sich der Welpe bis zur 16. Lebenswoche befindet. In dieser Zeit überwiegt seine Neugierde noch deutlich der Angst und alles Neue und Unbekannte wird gerne untersucht und erforscht und die gemachten Erfahrungen werden fest im Gehirn verankert. Diese Zeit sollte man sinnvoll nutzen um den Welpen mit den verschiedensten Situationen und Umweltreizen vertraut zu machen. Dieser Teil des Welpenkurses hilft Ihnen dabei diese wichtige Aufgabe best möglich zu meistern.

089/55298425

Bitte wegen dem Umzug unseres Büros momentan auf dem Handy anrufen!

Kurskosten 166,50 €

inkl. MwSt Satz 19 %

Dieser Kurs besteht aus:

  • 1x Hausbesuch (klären aller wichtige Alltagsfragen, Kennen lernen, praktische Übungen)
  • mindestens 3x Gruppenstunde (Spiel mit Artgenossen, Gerätetraining, spielerische Grunderziehung etc.)
  • 1x Theorie- Abend, Dauer ca. 2h (wichtiges Grundwissen, Gesprächsrunde)
  • 1x 30 Min. Einzeltraining (Abruf, Leinenführigkeit etc.)

Termine

Gruppenkurse:
Sonntags, 15.30 Uhr
Dienstags 11.00 Uhr

Theorie- Teil und Einzeltermine nach Absprache

Sehr wichtig finden wir es an dieser Stelle zu erwähnen, dass der Welpenkurs keinem wilden Toben und Spielen dient. Mittlerweile ist erwiesen, dass reine Welpenspielgruppen der positiven Entwicklung des Welpen mehr schaden wie gut tun, da die Welpen hierbei meist extrem gestresst und hochgeputscht werden und durch die „Fixierung“ auf die anderen Welpen der eigentlich gewünschten Orientierung zum Besitzer entgegenwirkt wird.